Outdoor/Freiraum

Die Großbronzen Joachim Dunkels variieren in ihrer Höhe zwischen 275 und annähernd 500 cm. In den reich differenzierten Gebilden unterschiedlicher Thematik kehrt gleichsam als Erkennungszeichen das Motiv der Gestirne immer wieder, versteckt, angedeutet nur als knapp segmentierte Scheibe der Mondsichel oder als Vollmond, als Stern oder Strahlengebilde.

Kleinere, bis annähernd 250 cm hohe Ensembles etwa in Terracotta (Kinderspielplatz) oder in Aluminiumguß (Schloß Charlottenburg) folgen den örtlichen Gegebenheiten und den Vorgaben der Auftraggeber. Portraits im öffentlichen Raum gedenken reliefartig oder vollplastisch.